Valplast_sequenz kompValplast® ist ein hochflexibles, biokompatibles Prothesenmaterial aus Amerika, das dort als zertifiziertes US-Medizinprodukt seit Jahrzehnten bei Millionen Prothesenträgern erfolgreich angewandt wird.  Dieser einzigartige „Bio-Kunststoff“ wird seit 2011 auch in unserem lizenzierten Meisterlabor verarbeitet.

Die Vielseitigkeit von Valplast ermöglicht den Einsatz in einem breiten Anwendungsbereich und für die unteschiedlichsten Zielgruppen.

Anwendungsbereiche:

  • Teilprothesen als hochwertige Alternative zum Modellguss
  • Interims- und Immediatversorgung, besonders bei Implantatpatienten
  • Provisorischer Einzelzahnersatz
  • Langzeitprovisorien
  • Zahnfleischmasken
  • Kinderprothesen

Flexibilität

Valplast® ist flexibel und absolut bruchstabil bei gleichzeitig filigraner Gestaltung. Es ist daher wesentlich leichter als herkömmliche Kunststoffprothesen.

Ästhetik

Die Transparenz des Materials bewirkt, dass die natürliche Zahnfleischfarbe durchscheint. Das harmonische Gesamtbild wird nicht mehr durch Metallklammern zerstört.

Optimal für Allergiepatienten

Valplast® ist eine ausgezeichnete Alternative für Kunststoffallergiker und ideal für die ganzheitliche zahnärztliche Behandlung. Es besteht aus hochreinem Nylon und ist frei von Methylmethacrylat, Benzoylperoxid und Metallen. Die Eluat Analyse der Universität München gibt Ihnen die Sicherheit ein optimal verträgliches Material anzubieten.

Zuverlässigkeit

Valplast® ist unempfindlich gegenüber Plaque und Verfärbungen und vermeidet eine unnötige Belastung von Restzähnen und der Knochensubstanz. Es ist nach der CE-Norm als Medizinprodukt der Klasse 2a zertifiziert und erfüllt auch die strengen Normen der amerikanischen Zulassungsbehörde FDA.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns, von Ihnen zu hören. Gerne stellen wir Ihnen diese neue und innovative Verfahrenstechnik persönlich in unserem Labor oder in Ihrer Praxis vor.