StartseiteKompetenzenAllergiefreie Kunststoffe

Bio und Kunststoff

sind zwei Begriffe, die man für gewöhnlich eher nicht miteinander verbindet. Beim einzigartigen „Bio-Kunststoff“ Valplast® gehören sie aber fest zusammen. Denn das hochflexible und biokompatible Prothesenmaterial, das in Amerika als zertifiziertes US-Medizinprodukt seit Jahrzehnten bei Millionen Prothesenträgern erfolgreich angewandt wird, verbindet die Vorzüge beider Bereiche. Seit 2011 wird dieser auch in unserem lizenzierten Meisterlabor verarbeitet.

Diese Vorteile liegen unter anderem in seiner Flexibilität und Ästhetik. So ist Valplast® flexibel und absolut bruchstabil bei gleichzeitig filigraner Gestaltung. Dadurch verringert sich das Gewicht im Vergleich zu herkömmlichen Kunststoffprothesen erheblich. Die Transparenz des Materials lässt dabei die natürliche Zahnfleischfarbe durchscheinen. Das harmonische Gesamtbild wird nicht mehr durch Metallklammern zerstört.

Darüberhinaus ist Valplast® eine ausgezeichnete Alternative für Kunststoffallergiker und ideal für die ganzheitliche zahnärztliche Behandlung. Es besteht aus hochreinem Nylon und ist frei von Methylmethacrylat, Benzoylperoxid und Metallen.

Valplast® kommt in folgenden Anwendungsbereichen zum Einsatz:
• Teilprothesen als hochwertige Alternative zum Modellguss
• Interims- und Immediatversorgung, besonders bei Implantatpatienten
• Provisorischer Einzelzahnersatz
• Langzeitprovisorien
• Kinderprothesen

Bei Interesse stellen wir Ihnen diese innovative Verfahrenstechnik gerne persönlich in unserem Labor oder in Ihrer Praxis vor.

Bitte beachten:
Eine Valplast Interimsprothese kann nur bedingt erweitert oder unterfüttert werden.