Guten Zahnersatz

erkennt man daran, dass man ihn nicht erkennt. Darum ist es manchmal von Vorteil, wenn wir Sie persönlich bei uns begrüßen dürfen. Zum Beispiel dann, wenn sie eine oder mehrere Schneidezahnkronen oder eine Seitenzahnversorgung im sichtbaren Bereich bekommen, die sich möglichst unsichtbar in Ihre Zahnreihe einfügen soll. Wir verwenden dazu einen so genannten Farbring. Auf diesem „Muster“ sind alle gängigen Zahnfarben als Standardmuster vorhanden. Da aber kaum ein Zahn dem Standard entspricht und somit jeder Zahn ein Unikat ist, sind oft viele verschiedene Zusatzfarben von Nöten, um das gewünschte Ergebnis zu erhalten. Dabei handelt es sich um Nuancen, die ein ungeübtes Auge kaum wahrnehmen kann. Aber eben diese Feinheiten machen die Krone bzw. Brücke erst zu dem, was sie sein soll: Ein ästhetisch hochwertiger Zahnersatz, der im besten Fall nicht als solcher zu erkennen ist. Und genau das ist unser Ziel. Denn wir möchten, dass Sie nach dem Einsetzen Ihres neuen Zahnersatzes wieder unbeschwert lächeln können.